Nixdorf

Mit leistungsstarker IT-Infrastruktur den Praxisalltag meistern. Fachlich geprüfte Telematik für Praxen und Ärzte – rasche Patientenabwicklung, zufriedene Menschen.

Alles, was Sie für eine fundierte Beratung benötigen, ist eine konkrete Vorstellung wie Sie sich einen idealen Praxisablauf vorstellen. Wir kombinieren moderne IT-Technik mit innovativen Kommunikationsanlagen. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und erfahren alle wichtigen Details, welche Chancen eine starke IT-Architektur für Sie bieten kann.

Jeder medizinische Bereich benötigt eine individuell abgestimmte IT-Infrastruktur. Wir analysieren und überprüfen bestehende Geräte und zeigen im direkten Vergleich mögliche Verbesserungspotenziale au

Held 1 Held 2

Leistungsstarke IT für den medizinischen Bereich

Torsten Nixdorf,
Inhaber
Prozessanforderungen, persönliche Wünsche und Verwaltungsmechanismen – hinter jedem Ablauf stehen individuelle Bedürfnisse. Entsprechend vielfältig muss eine verlässliche IT-Infrastruktur und Kommunikationszentrale konzipiert werden. Im modularen Aufbau sowie perfekt auf die Situation des Kunden zugeschnitten – so präsentiert sich verlässlich implementierte IT. Für mehr Zufriedenheit im täglichen Arbeitsumfeld.

Mehr effizienz bei der Praxisanmeldung

"Herr Nixdorf beriet uns bei der technischen Infrastuktur um schneller und effizienter die Patienten zu verarbeiten und leitete den technischen Bereich des Umbaus / Konfiguration" - Dolle & Windgassen PRAXIS AM KOMETENPLATZ - DUISBURG

Erfolgreiche Praxismodernisierung durch einen Plan mit Prozessbegleitung in 7 Schritten.

Kundentestimonial
Anmelung nach umbau
Kundentestimonial
Dr. Dolle

Installierte Herr Nixdorf bei uns eine Telefonanlage weil die alte Anlage auf Grund von alter einfach nicht mehr wollte.

Bedarfsanalyse -
Bestandsaufnahme und Kundenwünsche

Lösungsvorschläge und Konzeption -
Erläutert werden die einzelnen Schritte vom Konzept bis zur Ausführung. Unteranderen wurden technische Komponenten Ermittelt und Verhandlungen / Aufträge mit dem Provider gestellt.

Bestellung / Lieferung der Hardware -
Die Hardware welche dem Konzept nach zum einsazu kommt wird geliefert und anschliessend vorbereitet um in die Praxis integirert zuwerden.

Montage und Konfiguration -
Die Hardware wird nach Lieferung vorbereitet, montiert und konfiguriert. Dann werden die Kundenspezifischen Einstellungen / Parameter angepasst.

Fertigstellung und Übergabe -
Nach dem alle Systeme fertiggestellt sind werden diese an den Kunden übergeben. Dabei gibt es ggf. Mitarbeitereinweisungen.

Abschluss und Dokumentation -
Nach der Übergabe und Einweisung wird das Projekt dokumentiert.

Ergebnis im Juli 2018:
-

Retter in der Not

"Dank des schnellen und Lösungsorientierten Einsatz von Herrn Nixdorf konnten wir nach wenigen Stunden unsere Arbeit in der Praxis wieder aufnehmen." - Bernd Saikowski PRAXIS SAIKOWSKI - DORTMUND

Erfolgreiche Praxismodernisierung durch einen Plan mit Prozessbegleitung in 7 Schritten.

Kundentestimonial
Dr. Saikowski

Ergebnis im November 2018:

Was nach Ihrer Anfrage passiert

Geben Sie zu langsamen Geräten keine Chance mehr: So einfach wechseln Sie zu Highspeed-Produkten.

Prozessbeschreibung Prozessbeschreibung Prozessbeschreibung

Der richtige Weg zur schnellen Patientenabwicklung

1. Der Situations-Check – professionell, präzise und zukunftsorientiert -
Eine völlig neue IT-Infrastruktur basiert auf einer möglichst genauen Analyse vorhandener Hardware, Software und ihren bestehenden Defiziten. Je nach medizinischen oder verwaltungstechnischen Anforderungen müssen Kommunikationsanlagen und wertvolle digitale Datensätze exakt aufeinander abgestimmt werden können, um später den richtigen Vorgang zu skalieren. Wir evaluieren das passende Gesamtpaket und berücksichtigen Ihre persönlichen Wünsche.

2. Persönlicher Termin – in kurzer Zeit am neuesten Stand -
Dieser Aspekt ist uns sehr wichtig, denn eine gute Beratung löst viele Fragestellungen schon zu Beginn. Im telefonischen oder persönlichen Gespräch selektieren wir vorhandenen Status quo und wünschenswerte Veränderungsprofile. Aufgrund dieser Daten entsteht ein individuelles Anpassungsszenario, basierend auf medizinischen Notwendigkeiten, verwaltungstechnischen Vorgaben (PVS), Patientenabwicklung und Mitarbeiterentlastung. Bestehende Hardware wird auf ihre digitale Zukunftsfähigkeit überprüft und anhand aller verfügbarer Daten ein komplettes Angebot zur effizienten IT-Umstrukturierung erstellt.

3. Die richtige Auswahl treffen -
Sobald Ihre Entscheidung feststeht, findet die entsprechende Adaptierung, Erweiterung und Neuorganisation des Systems statt. Netzwerk, Computer, Server und Cloud-basierte Lösungen finden in diesem bedeutenden Schritt zueinander und formen Ihre neue IT-Architektur zu einem leistungsstarken Arbeitsumfeld der Extraklasse.

4. Neue Tools implementieren -
Wir bereiten Ihre Praxis in verschiedenen Arbeitsschritten auf die Zukunft vor. Ein solides Netzwerk bietet die Basis für einen routinierten und verlässlichen Prozessablauf – von der Patientenanmeldung, PVS-Konfiguration, Rezeptausdruck, Patientendaten-Aktualisierung bis zur Übermittlung medizinischer speicherintensiver bildgebender Diagnoseverfahren – dank prognostizierter Erfahrungswerte statten wir Sie zukunftssicher mit den modernsten Features und datensicheren Tools aus.

5. Start in einen neuen Praxisalltag -
Unser modulares Konzept verschafft einen besseren Überblick und sorgt für einfachere zeitsparende Arbeitsabläufe. Nutzen Sie diesen Informationsvorsprung im Wettbewerb zu Ihrem Vorteil.

Mit leistungsstarker IT-Infrastruktur den Praxisalltag meistern. Fachlich geprüfte Telematik für Praxen und Ärzte – rasche Patientenabwicklung, zufriedene Menschen.

Alles, was Sie für eine fundierte Beratung benötigen, ist eine konkrete Vorstellung wie Sie sich einen idealen Praxisablauf vorstellen. Wir kombinieren moderne IT-Technik mit innovativen Kommunikationsanlagen. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und erfahren alle wichtigen Details, welche Chancen eine starke IT-Architektur für Sie bieten kann.